Schütze

Sternzeichen-Schütze (23.11. – 21.12.) sind die vermutlich freundlichsten und offenherzigsten unter den Tierkreiszeichen. Ihre humorvolle und optimistische Art, macht sie meist zu gern gesehenen Charakteren. Aufgrund der Tatsache, dass die Schützen, aus der Sicht Anderer oft unverdient viel Glück haben, findet sich jedoch auch nicht selten der ein oder andere, heimliche Neider – auch im Freundeskreis. […]

Schützen hassen nichts mehr als Langeweile, Unausgeglichenheit und Einschränkungen ihrer Freiheit. Denn ihr Freiheitsdrang ist wahrhaft gigantisch. Sie sind ständig auf der Suche nach aufregendem Neuen. Ob das nun Personen, fremde Länder oder etwas gänzlich anderer Natur ist, spielt dabei keine Rolle. Obwohl (oder vielleicht auch gerade weil) sie oft selbst Charakterzüge wie „Besserwisserei“ oder „Prahlerei“ an sich haben, gehen sie anderen Menschen mit diesen Eigenschaften lieber eher aus dem Weg.

In der Liebe wird den Schützen häufig ihr extremer Drang nach Unabhängigkeit zum Verhängnis. Zwar können sie durchaus leidenschaftlich sein und auch schon mal ihr Herz an jemanden verschenken, doch die Angst die so geliebte Freiheit zu verlieren, steht nicht selten einer dauerhaften Bindung im Wege. Hier gilt es für den jeweiligen Partner Fingerspitzengefühl zu beweisen und dem Schützen einen möglich großen Handlungsspielraum einzuräumen. Es sei jedoch auch gesagt, dass Schützen, wenn es wirklich drauf ankommt, sehr Anpassungsfähig sein können.

Diese Charaktere verfügen meist über einen sehr großen Freundes- und Bekanntenkreis. Man schätzt sie in vielen Fällen besonders aufgrund ihrer Aufrichtigkeit – sie sagen was sie denken – und ihres ausgeprägten Gerechtigkeitssinns. Sie legen großen Wert auf einen freundlichen, kumpelhaften und vor allem Fairen Umgang. Aus ihrer großen Offenheit resultiert jedoch nicht selten eine gewisse „Verletzungsgefahr“ für andere Menschen – denn wer bekommt schon gerne, von jemand anderem, einen Spiegel vorgehalten. Dabei sagt man ihnen oft Überheblichkeit und ein gehöriges Maß an Taktlosigkeit nach. Man sollte es diesen Charakteren in dem Fall jedoch nicht übel nehmen, sie versuchen schließlich bloß ehrlich zu sein.


wähle 09005 – 66 66 01 002

1,99 € / Minute aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk ggf. abweichend